Essen auf Rädern in Celle 

Die Vorteile der Landhausküche


Mehr Informationen zur Landhausküche, von der Wahl unserer Zutaten, über die Bestellung bis hin zur Lieferung, erfahren Sie im Video.
Oftmals gehört ein heißes Mittagessen zu den Highlights des Tages. Zudem leistet die warme Hauptmahlzeit einen wichtigen Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung.

Keine Frage - ein gutes, selbst gekochtes Mittagessen ist nicht so einfach zu ersetzen. Daher geben sich die Köche der Landhausküche besondere Mühe. Sie verwenden nur frische, ausgesuchte Zutaten und kochen nach allseits beliebten Rezepten - egal ob klassische Gerichte, regionale Spezialitäten oder mediterrane Gerichte.

  • Icon Fisch rot
    Verwendung ausschließlich hochwertiger und natürlicher Zutaten
  • Icon Fahrzeug rot
    Zuverlässiger Lieferservice - direkt bis zu Ihnen ins Haus
  • Kalender-Icon mit Check-Haken grün
    Bestellung schon ab einer Portion möglich - ohne vertragliche Bindung

So einfach funktioniert essen auf rädern in der landhausküche

So einfach geht es

Das Probierangebot kann leider nur von Neukunden ohne Bestellung(en) bestellt werden.

QUALITÄT wird bei uns groß geschrieben

Persönlich für Sie erreichbar

Sie haben Fragen zur Landhausküche oder zur Auswahl der Gerichte? Wir helfen Ihnen gerne. Füllen Sie ganz einfach unser Kontaktformular aus, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns unter der angegebenen Telefonnummer an.

Bequem das Kontaktformular ausfüllen:
Zum Kontaktformular

E-Mail: info@landhaus-kueche.de

Telefon:
 0511 - 80 90 72 14
Mo. - Fr. von 08.00  bis 18.00 Uhr

Telefonistin
Drei Köche der Landhausküche

Spezielle Angebote für Senioren in Celle


Celle, eine charmante Stadt in Niedersachsen, bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die besonders gut für Senioren geeignet sind. Ein Besuch im Celler Schloss ist ein Muss: Dieses beeindruckende Renaissance-Schloss beherbergt das Residenzmuseum, das interessante Einblicke in die Geschichte des Hauses Hannover bietet. Die gut organisierten Führungen ermöglichen es den Besuchern, die königlichen Gemächer und Kunstwerke zu entdecken.

Ein Spaziergang durch die Altstadt von Celle, mit über 400 gut erhaltenen Fachwerkhäusern, gleicht einer Reise in die Vergangenheit. Die malerische Kulisse, gespickt mit kleinen Geschäften, Cafés und Restaurants, lädt zum Verweilen ein. Im Französischen Garten, einem barocken Garten mit gepflegten Wegen, Blumenbeeten und einem Teich, können Senioren ruhige Nachmittage im Freien genießen.

Das Bomann-Museum ist ein weiteres Highlight und bietet Einblicke in die regionale Geschichte und Kultur, darunter Ausstellungen zu Handwerk, Trachten und dem bäuerlichen Leben in der Lüneburger Heide. Ein Besuch im Neuen Rathaus lohnt sich ebenfalls, nicht nur wegen des sehenswerten Gebäudes, sondern auch wegen der interessanten Ausstellungen im Inneren. Ein Café im Rathaus lädt zu einer kleinen Pause ein.

Ein besonderes Highlight sind die sprechenden Laternen in der Altstadt. An bestimmten Laternen können Besucher per Knopfdruck Geschichten und Anekdoten aus der Geschichte Celles hören. Die Stadtkirche St. Marien, das älteste Gebäude in Celle, beeindruckt mit ihrer Architektur und interessanten Geschichte. Regelmäßige Orgelkonzerte bieten zusätzliche Anreize für einen Besuch.

Für Senioren, die sich gerne bewegen, bietet das Celler Badeland entspannende Thermen und Schwimmbecken, mit speziellen Angeboten für ältere Besucher. Der Heilpflanzengarten, mit seiner Vielfalt an Heilpflanzen, ist ein ruhiger Ort für Spaziergänge und zum Lernen über die medizinische Nutzung von Pflanzen.
Zur Speisenkarte

FAQ - Über die Landhausküche

  • Icon Info grün
    Wenn Sie weitere Fragen zur Landhausküche haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Auf unserer FAQ-Seite finden Sie weitere Antworten auf Ihre Fragen.